Das Autogene Training - der Weg zu mehr innerer Ruhe und Kraft für den Alltag.

Liebe Klientinnen,
Liebe Klienten,

 

Die Grundlage des Autogenen Training ist es, die Fähigkeit zu erlernen sich zu entspannen. Das Wort „Autogenes“ ist aus dem griechischen Worten „autos“ und „genos“ abgeleitet und bedeutet selbst erzeugen. Somit heißt das Wort „Autogenes Training“, dass man selbst etwas erzeugt, wobei hier der körperliche und psychologische Trainings-Effekt gemeint ist. Der Erfolge dieser Trainingstechnik wurde wissenschaftlich bewiesen.

 

Diese Technik ist vor ca. 80 Jahren von dem Mediziner Johannes Heinrich Schultz entwickelt worden. Durch eine regelmäßige Anwendung des autogenen Trainings, wird die Leistungsfähigkeit gesteigert, Stress wird besser bewältigt und die allgemeine Lebensqualität wird durch diese Entspannungstechnik erheblich verbessert. Das Autogene Training führt zur muskulären und geistigen Entspannung, die den Körper in einen Zustand versetzt, welcher der Einschlafphase stark ähnelt. Das Autogene Training wird z.B. bei Asthma, chronischen Schmerzen Schlafstörungen, Magen- oder Darmbeschwerden erfolgreich angewendet.

 

Anmeldungen bitte unter Handynummer: 015786834242

An der Neuenkirchener Straße, an der Nordhorner Straße und an der Hardenbergstraße bieten wir allen Klienten/innen freies W-LAN!

Viel Spaß damit! 😉